www.huehnerwahn.de » Moorhuhn Kart 2

Moorhuhn Kart 2 - das Fahrerfeld bekommt Zuwachs
Wichtige Links:
 Tipps & Tricks
 Allgemeines
 Screenshots
 Highscoreliste
 Download / Update
Systemanforderungen:
- PIII 800MHz, Win98 oder höher
- 128MB Arbeitsspeicher (XP: 256MB)
- 32MB Grafikk., DirectX 8.1 komp.
- 16x CD-ROM, Tastatur, 250MB HDD
Bezugsquellen:
- XS-Download kostenlos
- XL-Download 4,90
- XXL-Kaufversion ab 6,49

Spielbeschreibung
Nach dem weitestgehend unerwarteten, dafür aber umso erfreulicheren Erfolg von Moorhuhn Kart und dessen Nachfolger Moorhuhn Kart Extra, war es für Phenomedia selbstverständlich, dass es eine Fortsetzung geben wird. 8 komplett neue Strecken wurden entworfen, wobei bekannte Schauplätze durchaus eine Rolle spielten. So kann der Spieler mit dem Kart diesmal die Moorhuhn X Landschaft erkunden oder sich an den Schauplatz des kurz zuvor erschienenen Adventures, nämlich nach Inshalalala, zurückversetzen lassen. Auch das Fehrerfeld wurde um 2 Charaktere erweitert, die einigen Fans schon bekannt sein durften. Hank, der Maulwurf aus der Winteredition, und Kröt, die Schildkröte aus Moorhuhn 3 (bekannt unter dem Spitznamen 'Marzipan') wagen sich nun auch hinters Steuer.

Doch auch am Spiel selbst wurde einiges verändert. Eine komplett neue Engine macht es in Moorhuhn Kart 2 möglich über Hindernisse zu springen oder diverse Höhenunterschiede der Strecken realistisch zu meistern. Ebenfalls neu sind die drei verschiedenen, angefangen von 50ccm über 100ccm bis hin zu den 150ccm Rennkarts. In jeder dieser 3 Klassen gibt es 2 Meisterschaften, die beide erst gewonnen werden müssen, wenn man in die nächsthöhere Klasse aufsteigen will. Neue PowerUps und die bekannten Online-Highscorelisten sorgen zudem für langanhaltenden Spielspaß.

Nachdem der erste Teil des Kart-Spiels von vielen Fans noch kritisch bewertet wurde, hat Phenomedia diesmal alles gegeben. Ein komplett neues Spiel und dazu das um Längen bessere Handling, machen Moorhuhn Kart 2 schon jetzt zu einem der beliebtesten Moorhuhn-Spiele überhaupt. Der Preis liegt mit 15 Euro wie gewohnt deutlich unter den vergleichbaren Konkrrenzprodukten, so dass auch dieses Spiel mit Sicherheit wieder die Kassen klingeln lassen wird. Die Anzahl der Vorbestellungen im Moorhuhn-Shop lag zumindest deutlich über der des Moorhuhn Adventures.