www.huehnerwahn.de » Moorfrosch

Moorfrosch - Endlich hat er sein eigenes Spiel
Wichtige Links:
 Punkteübersicht
 Highscoreliste
 Bilder / Screenshots
 Download / Update
Systemanforderungen:
- Pentium II 450MHz
- 64MB RAM (Win 2000/XP: 128MB)
- Windows 95 und höher
- Maus, Tastatur, CD-/DVD-Laufwerk
Bezugsquellen:
- XS-Download kostenlos
- XL-Download nicht mehr erhältlich
- XXL-Kaufversion bestellen 9,95

Spielbeschreibung
Im August 2000 hatte der Moorfrosch in Moorhuhn 2 seinen ersten Auftritt, 8 Monate später wurde ihm sogar ein eigenes Spiel versprochen. Doch bis auf den Gastauftritt in Moorhuhn 3 hörte man danach nicht mehr viel von dem kleinen quakenden Frosch. Über 2 Jahre hat es gedauert, bis aus der bloßen Idee ein komplettes Spiel wurde. Seit dem 17.Oktober 2003 steht es nun im Handel und es wäre kein Wunder, wenn auch die Familie der Frösche schon bald vom Aussterben bedroht wäre, zumindest virtuell.

Ziel des Spiels ist es nämlich den Moorfrosch in insgesamt 15 verschiedenen Levels zu seiner Seerose zu lotsen - und das gleich 3 mal! Klingt nicht besonders schwer, wären da nicht die vielen LKWs, Nilpferde, Bienen, Haie und vor allem die merkwürdigen Holzkisten, die im Fluß treiben. 4 verschiedene dieser "Todeskisten" gibt es insgesamt und eine ist bösartiger als die andere. Und natürlich muss der lange Weg auch noch möglichst schnell zurückgelegt werden. Genau 90 Sekunden hast du Zeit, andernfalls verliert der Frosch ein Leben. Aber keine Panik, auf manchen LKWs befinden sich Sterne. Wenn du von diesen 7 Stück eingesammelt hast, wird dir wieder ein neues Leben zugeschrieben, doch Vorsicht, nicht jede Ladefläche ist so stabil, wie sie auf den ersten Blick aussieht.

Zwar ist das Spiel nicht so von Strategien bestimmt, wie die Moorhuhn-Spiele, aber durch die vielen unterschiedlichen Level wird das Spiel so schnell bestimmt nicht langweilig. Wieder gibt es 3 verschiedene Versionen, angefangen bei der kostenlosen XS-Downloadversion, über eine XL-Version bis hin zur vollgepackten XXL-Kaufversion für ca.10. So ist für jeden mit Sicherheit das Richtige dabei. Schade nur, dass es diesmal keine offizielle Online-Highscoreliste gibt. Dafür gibt es aber auf Huehnerwahn.de eine Moorfrosch-Weltrangliste, in die sich jeder eintragen kann und sich so mit den anderen Moorfrosch-Fans auf der ganzen Welt messen kann.

Die 3 Versionen im Überblick:
XS-Version (Download): 3 Level zum warm werden.
XL-Version (Download): 2 Background-Grafiken mit insgesamt 6 Levels für wenig Geld (4,90), exklusiv auf Bild.T-Online.de
XXL-Version (bestellen): 3 Background-Grafiken mit insgesamt 15 Levels garantieren langanhaltenden Spielspaß